Herzlich willkommen beim Ortsring Birk!

Was zeichnet unsere Gegend auch aus?

Das aktive Vereinsleben und die Begeisterung für den rheinischen Karneval.
Der Ortsring-Vorstand kümmert sich um beides.

Schauen Sie in den Terminkalender, suchen Sie sich Ihre Veranstaltungen heraus und nehmen Sie daran teil.

Der Ortsring Birk e.V. mit seinen Mitgliedern heißt Sie: „Herzlich willkommen!“

Ihr Michael Speer
(Vorsitzender des Ortsrings Birk e. V.)


Aktuelles: Was gibt's Neues beim Ortsring Birk?

 

Zum Vergrößern bitte Anklicken!

Raiffeisen-Jahr 2018: VR-Bank Birk unterstützt den Ortsring mit 500 Euro!


In diesem Jahr wird der 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen gefeiert, dem Pionier des deutschen ländlichen Genossenschaftswesens. Er gehört zu den Urvätern der genossenschaftlichen Idee und gründete Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Darlehnskassenvereine. "Mensch Raiffeisen. Starke Idee!" ist der Leitspruch, der die Kampagne im Geburtstagsjahr flankieren wird.

Aus Anlass des Raiffeisen-Jahres hat die VR-Bank Rhein-Sieg, Filiale Birk, dem Ortsring Birk 500 Euro zukommen lassen. Der Ortsring-Vorstand freut sich über die großzügige Unterstützung: "Mensch VR-Bank. Herzlichen Dank!"

 


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Zugausklang im Bürgerhaus


Der Rekordzug wurde natürlich noch gebührend gefeiert!

Hier die Fotos unseres tollen Zugausklangs im Bürgerhaus. Danke an unsere Fotografen Heike Konrad und Michael Speer!


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Rekordbeteiligung beim 40. Karnevalszug


Zu den Fotos unseres Zuges

32 Gruppen mit Motivwagen oder zu Fuß, zwei Musikkapellen und fünf Tanzcorps machten sich am Karnevalssonntag auf den Weg von Heide nach Birk. Mit über 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der 40. Zug des Ortsrings auch der bisher größte. Die Besucher konnten auch dieses Jahr wieder neue Gruppen im Zug bewundern, u. a. den Kindergarten Heide. Und was das Wetter anbetrifft: Et hätt noch immer jot jejange!

Mit im "Zoch" dabei waren: Jugendfeuerwehr Birk (Bunte Birker Bande), Kindergarten Heide (Zauberwald Heide-Inger-Birk), 1. Kegelclub Birk (Kegler, Kegel, Köbesse), De Wann Orsen (Orsen-Alm), TaVoFee (Fußballer), Dorfjugend Braschoß (Bauarbeiter und Handwerker), Next Generation (Einhörner), Braschosser TV (Emojis), De Mücher Buurepänz (Jägermeister), MMEG (Auto-Schrauber), Girls on tour (Barbies), Feuerwehr Birk/Lohmar (Am Anfang wor et Füür, donnoh kom de Wehr), TuS Birk Turnen (Die Badeperlen vom TuS), Thekentester (Weihnachtsmann & Co.KG), Mädels vom Lande (Pippi Langstrumpf), SC Knallköpp (Superhelden), Ehrengarde Birker Wönk, Damen-KG Birker Wönk, Churchers (Musik määht et Lääve bunt), Stallgemeinschaft Georgshof (Köbesse), Jecke Höhner (Superhelden-Hühner), Messdiener Birk (Flamingos), Karnevalsfreunde (Piraten), Nachbarschaft Hüttenweg (Einhörner), Heimatverein Birk (40 Jahre Zug Birk), Dorfgemeinschaft Wahn (Wahner Unterwasserwelten), Löschgruppe Breidt (Nächstes Jahr fangen wir früher an), Arminia Bierzelt (Sion Partyschiff), HKV Breidt (Märchen), KG Fidele (Birker Musketiere). Musikalisch und tänzerisch begleitet wurden die Gruppen vom Tambourcorps Pohlhausen Birk, dem Bläsercorps Much, den Lohmarer KAZI Fünkchen und Funken, den Aggerpiraten, den Rheinlandsternen und den EVD-Tanzflöhen.

Allen herzlichen Dank für die Teilnahme!

Unser ganz besonderer Dank gilt aber der Birker Feuerwehr mit unserem Zugleiter Rainer Sommerhäuser, der Polizei, dem Malteser Hilfsdienst, den Wagenengeln, den Zugansagern, dem Bauhof, Ordnungsamt und Tiefbauamt der Stadt Lohmar und den vielen helfenden Händen im Hintergrund für die tatkräftige Unterstützung! Ohne Euch wäre das alles nicht möglich.

Danke auch an unsere Zug-Fotografen Heike Konrad, Dr. Manfred Böhmer, Werner Hähnel und Michael Speer!



Zum Vergrößern bitte Anklicken!

Kölsche Mess in Birk


Am 4. Februar fand in der katholischen Kirche Birk wieder die alljährliche „Kölsche Mess" statt. Im Anschluss erhielten Pfarrer Bonifatius Müller, Diakon Ralf Schwenk und Franziska Troche nicht nur viel Lob für die schöne Gestaltung der Messe, sondern auch die Sessionsorden des Ortsrings Birk, der KG Fidele Birker und des Karnevalskomitees Pohlhausen.


Zum Vergrößern bitte anklicken.

Sessionsorden 2018 des Ortsrings


1978 war für den Birker Karneval ein ganz besonderes Jahr. Es fand der erste – wenn auch noch recht übersichtliche – Karnevalszug statt. Seitdem sind 38 Züge hinzugekommen, sodass im Jahr 2018 der 40. "Zoch" ansteht. Eine stolze Leistung für unsere Orte! Nur im Jahr 1991 fiel der Zug wegen des Golfkrieges aus.

Am Karnevalssonntag 2017 machten sich 30 Gruppen mit Motivwagen oder zu Fuß, drei Musikkapellen und vier Tanzgarden auf den Weg von Heide nach Birk. Mit mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war es der größte Zug seit vielen Jahren.

 

Bitte anklicken!

Neuer Terminkalender 2018 jetzt online!

 
Der Ortsring-Terminkalender 2018 steht online als pdf-Dokument zur Verfügung. Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein!

Der Kalender wird auch bei der anstehenden Haussammlung verteilt.



Der Ortsring Birk unterstützt die Willkommenskultur für Flüchtlinge in Lohmar.

Zur Internetseite der Stadt Lohmar "willkommenskultur-lohmar.de"
bitte nebenstehendes Logo anklicken.

 

 

Ortsring Birk e.V. - 53797 Lomar Birk - Telefon: 02241 / 147868-0 - info@ortsring-birk.de